Dynamik in der Blauen Lagune

6. März 2017

Neue Musterhäuser in der Blauen Lagune: Ähnlich wie im Vorjahr wird auch im ersten Halbjahr 2017 durchschnittlich ein neues Musterhaus jeden Monat eröffnet. Darunter sind Hausmodelle von Magnum Vollholzdesign, Robin Modulbau, Dulhofer und KAMPA. Danach werden Köberl und Hartl Haus mit ihren aktuellen Highlights folgen.

Concetto von Magnum Vollholzdesign seit Februar im Ausstellungszentrum in Wr. Neudorf.

© Symbolbild von Magnum.

Flexibel und individuell: RMB-58 Luxury von Robin Modulbau. © Symbolbild von Robin Modulbau

Modell Corinna von Dulhofer. Eröffnung in der Blauen Lagune: März 2017. © Symbolbild von Dulhofer.

LANOS Architekturlinie von KAMPA. © Symbolbild von KAMPA

Modell Lagune 150 von Köberl Haus wird ab dem Sommer 2017 in der Blauen Lagune zu besichtigen sein. © Symbolbild von Köberl.

Das neue Musterhaus von Magnum Vollholzdesign bietet 150 m² Wohnfläche auf zwei Geschossen. Das Flachdach sowie die Fassadengestaltung mit Putz, Holz und Metall sind Teil einer außergewöhnlichen Architektur. Im Inneren überzeugt das Haus durch seine großzügige Lichtdurchflutung, die durch bodentiefe Glaselemente erreicht wird. Fußbodenheizung, Kaminofen und Sauna tragen zusätzlich zum Wohlbefinden der Bewohner bei.

Das kompakte Architektenhaus in Modulbauweise von Robin Modulbau (RMB-58 Luxury) wird höchsten Ansprüchen gerecht, nicht zuletzt durch eine besonders gute Wärmedämmung und die Verwendung nachhaltiger Baumaterialien. Auf lediglich 58 m² finden ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenzeile, zwei Schlafzimmer, Bad und Technikraum Platz. Zum Wohlfühlen eignet sich auch die L-förmige Terrasse, die auch bei Regen genutzt werden kann.

Das Musterhaus „Corinna“ von Dulhofer in Liapor-Leichtbeton-Bauweise bietet durch seinen optimalen Grundriss mit 120 m² Platz für eine 4-köpfige Familie. Im Erdgeschoss findet sogar noch ein Gästezimmer oder Büro Platz. Zusätzlich trägt das Pultdach dazu bei, dass die obere Ebene nahezu ohne Einschränkung für die Bewohner nutzbar wird. In adaptierter Form ist dieses Haus auch für den Kleingarten geeignet.

Der Name LANOS kommt aus dem keltischen und bedeutet „voll“ oder „vollwertig“ - die gleichnamigen Häuser dieser Architekturlinie von KAMPA bieten aufgrund des mannshohen Kniestocks ein vollwertiges Obergeschoß. Die 159 m² Wohnfläche reichen für ein komfortables Familienleben völlig aus. Aus energietechnischer Sicht ist das Haus etwas Besonderes, denn durch selbst erzeugte Energie und einen Stromspeicher kann es weitestgehend autark betrieben werden.

Für den Sommer 2017 kündigt die Blaue Lagune ein Köberl Haus an (Lagune 150). Das neue Musterhaus in Ziegelbauweise wird rund 150 m² Wohnfläche auf zwei Etagen bieten. Von außen fallen insbesondere die überdachte Terrasse sowie ein Carport mit Geräteraum und Eingangsüberdachung ins Auge. Offenes Wohnen und eine großzügige Bäderoase sowie Hebeschiebetüren mit niedriger Schwelle und ein zukunftsweisendes Energiekonzept mit Wärmepumpe und Photovoltaik überzeugen genauso wie die Möglichkeit einer barrierefreien Planung.

www.blauelagune.at

Share