Royal Mansour, Marrakesch

11. Mai 2018

Das Royal Mansour wurde aus der Vision geboren, ein Meisterwerk zu schaffen, dass die Erwartungen der anspruchsvollen Reisenden übertrifft. Hier gibt es weder Suiten noch Zimmer. Bei der Ankunft werden die Gäste durch die Medina und Gärten zu ihren Privatresidenzen gebracht, die traditionellen marokkanischen Riads entsprechen. Das palastartige Anwesen verfügt über drei Restaurants mit unterschiedlichen kulinarischen Schwerpunkten: Modern Dining im La Table, Haute-Cuisine im La Grande Table Marocaine und La Grande Table Française. Chef Yannick Alleno sorgt für ein einzigartiges Gourmeterlebnis. Die Cigar Bar, die Chimney Lounge und die Royal Mansour Bar bestechen mit ihrem einzigartigen Ambiente und sorgen für entspannte Abende.

Statt Zimmmern oder Suiten gibt es im Royal Mansour traditionelle Riads.

© Royal Mansour

Die Eingangshalle verzückt mit Blumenarrangements und orientalischen Akzenten. © Royal Mansour

Im Royal Mansour kann man in fünf verschiedenen Restaurants speisen und in einer der drei Bars Drinks genießen. © Royal Mansour