Cotton House Hotel, Barcelona

11. Mai 2018

Das Cotton House Hotel erhebt sich auf dem ehemaligen Sitz der “Baumwolltextilstiftung”, eines emblematischen Gebäudes des 19. Jahrhunderts, das 2015 grundsaniert wurde. Die Originalteile des Gebäudes sind allerdings erhalten geblieben. Das Hotel verfügt über 83 elegante und komfortable Gästezimmer, von denen fünf geräumige Suiten sind. Die kosmopolitische Cocktailbar mit Restaurant „Batuar“ bietet einen ununterbrochenen Service der Speisekarte von 7 Uhr morgens bis Mitternacht. Von dort aus gelangt man auch auf die üppig bepflanzte Terrasse. Die Bibliothek bietet seinen Gästen einen Rückzugsort, Abkühlung gibt es im Freibad auf der Dachterasse und im Gossypium erfinden sie den traditionellen Concierge-Dienst wieder. Wer möchte, kann sich im hauseigenen Gym sportlich betätigen.

Die Bibliothek des Hotels diente ursprünglich den Mitgliedern des Baumwollhändlergremiums als Gesellschaftsklub.

© Cotton House Hotel

Die hoteleigene Bar mit Restaurant "Batuar" lässt keine Wünsche offen.

© Cotton House Hotel

Auf der begrünten Terrasse kann man bei Schönwetter sein Essen genießen.

© Cotton House Hotel

Die Lounge an der Rezeption beeindruckt mit zeitgenössischem und eleganten Stil.

© Cotton House Hotel

Das Farbkonzept der Zimmer ist von den Farben der Baumwollpflanze inspiriert.

© Cotton House Hotel