Das 250. Flugzeug für Qatar Airways

27. März 2019

Qatar Airways feierte am 20. März 2019 die Ankunft ihres 250. Flugzeugs, ein Airbus A350-900 aus Toulouse, Frankreich. Dies ist die jüngste Erweiterung der wachsenden Flotte der Airline von Passagier-, Fracht- und Executive-Flugzeugen - und der neue historische Höchststand der Fluglinie!

© Qatar Airways

© Qatar Airways

© Qatar Airways

© Qatar Airways

Dieser Meilenstein kommt 22 Jahre nachdem die Fluggesellschaft ihren Betrieb aufgenommen hat. Er zeugt vom schnellen Wachstum einer Airline, die in dieser Zeit weltweit eine führende Rolle übernommen hat. Zudem erhielt Qatar Airways eine Vielzahl von Auszeichnungen, darunter nicht weniger als viermal die Auszeichnung von Skytrax als Airline des Jahres. Der neue A350-900 ergänzt die moderne Flotte der Fluggesellschaft, in der das Durchschnittsalter der Flugzeuge weniger als fünf Jahre beträgt. Die Flotte von Qatar Airways besteht seit dem 20. März 2019 aus 203 Passagierflugzeugen, 25 Cargo- und 22 Qatar Executive-Jets.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker kommentierte: "Ich bin sehr stolz darauf, dass wir diesen historischen Meilenstein erreicht haben, eine Flotte zu haben, die heute 250 Flugzeuge umfasst. Die Auslieferung unseres neuesten Airbus A350-900 ist ein Zeichen für das hervorragende Wachstum, das wir in den letzten zwei Jahrzehnten erlebt haben. Außerdem zeigt sie unser Engagement, nur die neuesten und technologisch fortschrittlichsten Flugzeuge der Welt zu nutzen. Qatar Airways treibt den schnellen Ausbau unseres globalen Streckennetzes voran, präsentiert ein verbessertes Produktangebot an Bord in allen Kabinenklassen und lässt sich die technologisch fortschrittlichsten Flugzeuge der Welt ausliefern. Denn wir wollen, dass unsere Kunden ein unvergessliches Erlebnis haben, wenn sie mit uns fliegen. Dies ist ein wichtiger Moment in unserem Wachstum, und ich freue mich darauf, dass unsere Flotte in den kommenden Jahren noch weiter wachsen wird."

Qatar Airways ist bekannt für ihre moderne Flotte: Im vergangenen Jahr war die Fluggesellschaft weltweiter Erstkunde des Airbus A350-1000, was die Entschlossenheit von Qatar Airways symbolisiert. Durch Pionierarbeit und die Förderung der neuesten Technologien und Innovationen nahm die Airline eine Vorreiterrolle in der Branche ein. Im Jahr 2014 war die Airline globaler Erstkunde des Airbus A350-900 und damit die erste Fluggesellschaft der Welt, die jede Familie des modernen Airbus-Flugzeugportfolios betreibt. Im Januar 2015 setzte Qatar Airways ihren neu erhaltenen, weltweit ersten A350 XWB auf der Route nach Frankfurt ein. 2016 war sie die erste Fluggesellschaft, welche die A350-Familie zu drei Kontinenten flog.

www.qatarairways.com

Share