JTT_233_aspect16x9
JTT_233_aspect16x9

Die (R)Evolution der Luxusreise

Kürzlich enthüllte Four Seasons Hotels and Resorts seine Pläne für einen brandneuen Four Seasons Private Jet: Dieser soll Anfang 2021 an die Startbahn fahren und wird – dank zusätzlicher Annehmlichkeiten und auf den Gast zugeschnittener Ausstattung – neue Maßstäbe im Luxusreisesegment setzen!

Zu diesem Zweck wird die renommierte Hotelgruppe einen A321LR, Teil der neuen Airbus NEO-Familie, vollständig umbauen, damit er der sich ständig weiterentwickelnden Vision einer branchenweit erstmaligen Privatjet-Erfahrung angepasst werden kann. Das Konzept des aktuellen Four Seasons Jet mit all seinen luxuriösen Annehmlichkeiten wird hierdurch auf die nächste Evolutions-Stufe gehoben – mit noch mehr Platz für die Gäste und Mitarbeiter des Privatjets!

„Das Four Seasons Private Jet-Erlebnis definiert den modernen Luxusflugverkehr neu, in dem es den Austausch zwischen Menschen und Orten fördert und gleichzeitig eine nahtlose und sehr persönliche Reise ermöglicht“, äußert sich Christian Clerc, President, Worldwide Hotel Operations, Four Seasons Hotels and Resorts. „Aufbauend auf dem enormen Erfolg unseres bisherigen Privatjet-Programms mit durchgehender Vollauslastung, Wartelisten und nahezu perfekten Gästezufriedenheitsraten hat unser Bestreben, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln und die herkömmlichen Grenzen des Reisens zu überschreiten, zu dieser neuen Gelegenheit geführt, Four Seasons wie nie zuvor zu erleben!“

Die Reiserouten an Bord des neuen Four Seasons Jet befinden sich derzeit in der Entwicklung und werden noch in 2019 vorgestellt.Der neue Four Seasons Private Jet wurde als Ersatz für das aktuelle Flugzeug gebaut und bietet dank seiner sorgfältigen Konstruktion und des durchdachten Four Seasons-Designs ein noch moderneres, bereicherndes und interaktives Flugerlebnis.Mit der breitesten und höchsten Kabine seiner Klasse, zählt ein neuer geräumiger Lounge-Bereich zur Ausstattung, der zum geselligen Beisammensein unter den Gästen einlädt und auch Bühne für eine Reihe interaktiver Workshops sein wird. Die Gäste haben die Möglichkeit, Four Seasons Meisterköche und Mixologen, Wellnessexperten sowie Kulturexperten der Hotelgruppe für ein bereicherndes Borderlebnis zu treffen und von ihnen zu lernen.

Mit nur 48 handgefertigten Sitzen, die von Optimares entworfen wurden, und mit dem ikonischen Leder des italienischen Herstellers Poltrona Frau bezogen sind, ermöglicht der geräumige Innenraum den Gästen einen bequemeren Austausch mit den Mitreisenden. Neue, speziell entwickelte Sitzmöbel fördern die Interaktion. Mit einem Blick für jedes Detail werden auch die Waschräume für mehr Komfort und Flexibilität vergrößert, wodurch eine wohnliche Atmosphäre entsteht.

„Bei der Entwicklung des neuen Four Seasons Private Jet haben wir uns vom Glamour und Prestige des Flugverkehrs vergangener Zeiten inspirieren lassen, als jeder Flug ein besonderer Anlass war“, sagt Dana Kalczak, Four Seasons Vice President, Design. „Mit einem scharfen Fokus auf Komfort und Funktionalität ist es unser Ziel, eine Umgebung zu schaffen, die spontane soziale Interaktion zwischen den Mitreisenden fördert.“

Auch der an Bord befindliche Four Seasons Executive Chef wird künftig über eine vergrößerte Bordküche verfügen, in der von der Reise inspirierte Menüs zubereitet werden. Der zusätzliche Raum ermöglicht auch spontane kulinarische Überraschungen – man darf also gespannt sein!

Eine Besatzung von engagierten Four Seasons-Mitarbeitern ergänzt die Crew, darunter ein Four Seasons Concierge, ein Director of Guest Experience, ein Arzt und weitere Four Seasons-geschulte Bordmitarbeiter, die für ein hohes Service Niveau und maßgeschneiderte Erlebnisse sorgen werden.

Gäste des Four Seasons Private Jet werden weiterhin die ultimative Freiheit des sorgenfreien Reisens genießen mit dem Wissen, dass jeder Schritt der Reise – von den Unterkünften und Reiserouten bis hin zu den sehr exklusiven Ausflügen und lokalen Empfehlungen – mit viel Liebe zum Detail, außergewöhnlicher Qualität und dem fürsorglichen Service, für den Four Seasons bekannt ist, betreut wird.

Seit der Markteinführung des ersten vollständig gebrandeten Privatjets der Hotellerie im Jahr 2015 hat das Four Seasons Private Jet-Erlebnis Hunderte von Gästen auf maßgeschneiderten Reisen rund um die Welt befördert und Türen zu außergewöhnlichen Abenteuern und unvergesslichen Erlebnissen geöffnet.