berlin_strandbar_mitte_am_bodemuseum_leitmotiv_german_summer_cities_-e1557737433855-1
berlin_strandbar_mitte_am_bodemuseum_leitmotiv_german_summer_cities_-e1557737433855-1

German Summer Cities

Deutschland steht auf Platz 1 als Kulturreiseziel und als Städtereiseziel der Europäer. Das spiegelt sich in der Bedeutung dieser Segmente für den deutschen Incoming-Tourismus wider: Mehr als 60 Prozent der europäischen Reisenden kommen laut IPK 2018 als Kultururlauber nach Deutschland. Dabei reisen sie nicht nur in die Metropolen, sondern besuchen auch kulturtouristisch bedeutende Städte in der Fläche.

Unter diesen Aspekten konzipierte die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ihre weltweite Kampagne „German Summer Cities“ mit den fünf Clustern Urban City, Romantik, Urlaub am Wasser, Sehenswürdigkeiten sowie Kunst und Kultur. Das Kooperationsangebot der DZT zur Kampagne erzielt eine hervorragende Resonanz in der deutschen Tourismuswirtschaft. Insgesamt unterzeichneten bis- her 50 Unternehmen und Organisationen entsprechende Kooperationsvereinbarungen für mehr als 100 Marketingpakete. Marketingmaßnahmen werden in über 30 Märkten durchgeführt.

Als Premiumpartner der Kampagne beteiligt sich die Lufthansa an allen Aktivitäten. Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT, erklärt dazu: „Unsere globale Markenkampagne baut auf unsere Position als Marktführer im Segment Städte- und Kulturreisen in Europa auf. Über die Beteiligungspakete haben insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen eine Chance, von der internationalen Präsenz unserer Marketingoffensive zu profitieren. Mit den fünf Clustern decken wir ein breitgefächertes Themenspektrum bei unseren Partnern so- wie den Konsumenten aus aller Welt ab.“

Anzeige

Die German Summer Cities werden gemeinsam mit den Online Travel Companies Expedia Group Media Solutions, C-Trip und Aviasales gezielt beworben.

Für den Kampagnenfilm wurde in Zusammenarbeit mit Model und Sängerin Julianna Townsend speziell ein Soundtrack produziert, der ins Summerfeeling begleitet! Townsend kommt auch auf das diesjährige Donauinselfest, DZT wird dort auf 200 m2 vertreten sein und einige Aktionen veranstalten, die im Juni genauer verrraten werden. Der Imagefilm German Summer Cities ist auf YouTube zu sehen. Fünf Kurzvideos positionieren darüber hinaus die einzelnen Cluster der Kampagne prominent. Auf mehrtägigen Pop up-Events in den Schwerpunktmärkten präsentiert die DZT das Reiseland Deutschland. Eine reichweitenstarke Bewerbung in den Social Media-Kanälen spricht potenzielle Deutschlandreisende in allen internationalen Märkten an. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie hier.

Ableitend aus Marktanalysen und Benchmarkanalysen entwickelt die DZT jährli- che Marketingkampagnen zur Positionierung des Reiselandes Deutschland unter wechselnden Facetten. Darüber hinaus platziert sie Kampagnen, die event- oder anlassbezogen sind und auf bisher weniger bekannte Facetten des Reiselandes Deutschland aufmerksam machen.

www.germany.travel/germansummercities

Anzeige
Inspiration

Von der Natur lernen​

Die Natur und die Berge in Ihrer Einzigartigkeit erleben – ob im Winter oder im Sommer – nirgends

Inspiration

My Golden Moments

Die Weite des Arlbergs mit der glitzernden Schneelandschaft liegt weit unter euch. Euer pochender Herzschlag wird übertönt vom

Anzeige
Anzeige