PR Steirerin 1
PR Steirerin 1

Hochwurzen und Planai – für jeden etwas dabei!

Gelegen im Herzen der Schladminger 4-Berge-Skischaukel, eingebettet in die Ennstaler Bergwelt mit direktem Blick auf das Dachstein-Massiv – auf der Schladminger Planai und Hochwurzen wird der Skitag für die ganze Familie zum absoluten Traumtag mit abwechslungsreichem Programm für große und kleine Wintersportler!

Ob sportlicher Skifahrer, flotter Pistenflitzer oder Genießer – auf der Planai sind alle in ihrem Element: Legendär ist die 4,6 km lange FIS-Abfahrt vom Planai-Gipfel bis ins Tal, die im berühmten Planai-Zielhang ihren krönenden Abschluss findet. Aber auch gemütlichere Wintersportler fühlen sich auf den vielseitigen Pisten pudelwohl. Alle, die sich gerne wie echte Rennfahrer fühlen, können sich auf den beiden permanenten Rennstrecken oder bei der Schnell-Schuss-Strecke austoben.

Wer Lust auf ordentlich Airtime hat, den verwöhnt der Superpark Planai genau mit dem richtigen Angebot – ganz egal auf welcher Könnerstufe! Der Park gliedert sich in eine Beginner, Medium und Pro Kicker Line mit insgesamt 17 Kickern und einem Corner Jump. Die Pro Kicker Line mit Tables zwischen 12 und 17 Metern ist definitiv das Highlight für jeden Airtime-Junky. Alle Jibber kommen mit insgesamt 22 Jib Elementen wie Rails, Tubes, Boxen und Mushrooms auf ihre Kosten. Aber auch Einsteiger bekommen hier schnell Lust auf mehr!

Die Funslope Hochwurzen bringt jede Menge Spaß nach Rohrmoos und Schladming: Auf einer Länge von 575m erwartet die Sportbegeisterten ein abwechslungsreiches Angebot aus Snowpark, Boardercross und Piste – sowohl für Einsteiger als auch Profis! Insgesamt 29 lustige Hindernisse warten bei der Funslope Hochwurzen: Ob Steilkurven, Boxen, Wellen, ein 7 Meter langer Tunnel oder kleine Sprünge – bei der Fahrt durch die Spaß-Piste kommt jeder Wintersportfan auf seine Kosten! Besonders lustig wird’s bei der Spritztour durch die Schnecke aus Schnee, bei der Orientierungssinn bewiesen werden muss. Noch ein besonderes Highlight ist der Speedboost: eine 6 Meter lange Box, die Geräusche von sich gibt, wenn sie überquert wird.

Neben der Funslope Hochwurzen garantiert dieses Jahr auch die neue Funslope Planai jede Menge Spaß auf den Pisten: Auf einer Länge von 660m lockt auch hier ein abwechslungsreiches Angebot aus Snowpark, Boardercross und Piste. Doch damit nicht genug! Denn heuer kommt noch eine zweite Funslope zwischen der Märchenwiesebahn und dem Planai Superpark dazu! Diese hat dann auch schon den nächsten Schwierigkeitsgrad und ist für alle fortgeschrittenen Skifahrer, die Action abseits der normalen Piste lieben, genau das Richtige! Die innovativen, spaßigen und actionreichen Abfahrten werden für viele das Highlight am Berg sein. Aber Achtung: Wer einmal hindurchgefahren ist, der will gleich noch einmal starten – absolute Suchtgefahr!

Anzeige

Ein weiteres, tolles Highlight des Skigebietes ist die 600 Meter lange Klangpiste: Hier werden die Wintersportler beim Carven, Wedeln und Schwingen von wechselnden musikalischen Klängen begleitet. Modernste Sound-Technik sorgt für unvergleichbaren Hörgenuss, breite Pisten vollenden den Musik-SchneeSki-Genuss! Auch das Selfie-Platzerl „Steirer-Eck Planai“ inmitten schneebedeckter Berge begeistert die Instagrammer mit einem atemberaubenden Ausblick. Und in den Planai-Welten Schladming – direkt bei der Planai Talstation – können Interessierte zudem auf 800m² Ausstellungsfläche alles über gelebte Skigeschichte erfahren – kostenlos mit dem Skipass!

Ein weiteres wundervolles neues Highlight des Skigebietes ist das Hopsi-Winterkinderland: Ideal für die Skianfänger und ihre Familien geeignet, können die kleinen Pistenflitzer hier das Maskottchen Hopsi unter dem Motto „Hopsi´s Reise um die Welt“ auf einer Reise von der Antarktis über Europa bis hin nach Australien begleiten und das neue Winterkinderland im Bereich der Märchenwiese ausgiebig erforschen. Um die Erreichbarkeit des Kinderskigeländes zu verbessern, wurde der „Hopsi-Express“, ein Schrägaufzug, errichtet. Dieser verbindet das familiäre Märchenwiesengebiet mit einem beleuchteten Fußgängertunnel, der zur Planai Bergstation führt. Zwischen Bäumen und Hügerln durch den Wald sausen können die Gäste am Planai-Waldwegerl im Bereich Märchenwiese, das am leichtesten über den Möhrchenweg erreichbar ist.

Und noch ein absolutes Highlight zum Abschluss: Im Januar 2018 informierten der Geschäftsführer der Planaibahnen, Georg Bliem, und die steirische Tourismuslandesrätin, Barbara Eibinger-Miedl, über die größte Investition in der Geschichte des Unternehmens – den Bau einer neuen Einseilumlaufbahn auf der Planai! Im Frühjahr 2019 wird diese moderne und leistungsfähige 10er-Kabinenbahn mit 153 Gondeln und einer Förderleistung von 3.800 Personen pro Stunde auf der Schladminger Planai nun endlich gebaut – den Zuschlag für die Errichtung erhielt der Vorarlberger Seilbahnhersteller Doppelmayr! Die hochmoderne Gondelbahn besticht mit ihrem hellen Design, ihrer Rundumverglasung und mit ihren geräumigen Kabinen, welche nicht nur ausreichend Platz für Skifahrer bieten, sondern vor allem barrierefreie Berg- und Talfahrten ermöglichen. Nach Fertigstellung im Dezember 2019 wird die bestehende Gondelbahn, die im Lauf der vergangenen Jahre an die Obergrenze ihrer Förderleistung gestoßen ist, nach stolzen 33 Jahren abgelöst.

www.planai.at

Anzeige
Anzeige
Inspiration

Von der Natur lernen​

Die Natur und die Berge in Ihrer Einzigartigkeit erleben – ob im Winter oder im Sommer – nirgends

Inspiration

My Golden Moments

Die Weite des Arlbergs mit der glitzernden Schneelandschaft liegt weit unter euch. Euer pochender Herzschlag wird übertönt vom

Anzeige
Anzeige