DerFloh_94
DerFloh_94

Cuisine Bourgeoise / Premium Class Gastronomy: Der Floh

Wenn man sein Auto parkt und den ersten Schritt in die Gastwirtschaft setzt, weiß man sofort was man bekommt: Einen wundervollen, gemütlichen und vor allem einzigartigen, genussvollen Abend. Herausragend sind und bleiben die Qualität der Produkte, die ausgewählten Zutaten und die höchst kreativen Kompositionen. Gemäß seiner „Radius 66“-Philosophie bezieht „Der Floh“ alle Produkte von Produzenten aus einem Umkreis von 66 Kilometern – das betrifft nicht nur die Floh-Küche, sondern auch das Mobiliar.


Meine Wahl ist auf ein Tagesgericht gefallen, dass ich so sicherlich noch nicht essen durfte: Schweinsbraten à la Floh – klingt im ersten Moment nicht aufregend, wer das Gericht aber schon mal auf der Zunge haben durfte, kann meine Begeisterung nachvollziehen. Mit Kren raffiniert und außergewöhnlich geschmackvoll, war das ein absolutes Highlight. Zusammenfassend kann ich jedem einen Besuch beim Floh nur empfehlen – denn wenn man einmal beim Floh essen war, weiß man wirklich, was Gastwirtschaft bedeutet. Chapeau!

BEWERTUNG
Heidi Khadjawi-Nouri

Ambiente 9 von 10
Essen 48 von 50
Service 15 von 15
Weinkarte 13 von 15
Table Ware 4 von 5
Preis-Leistung 5 von 5

Gastwirtschaft Floh
Tullnerstraße 1
3425 Langenlebarn
+43 2272/628 09
derfloh.at

Anzeige
News

100-jähriges Jubiläum

Das familienfreundliche Luxusresort Sonnenalp feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sich das einstige

The Taste

Ab in den Champagnerkeller

Was für Modeliebhaber der begehbare Kleiderschrank ist, ist für die Gäste des Ellerman House wohl der Champagnerkeller in

News

Hallo, Wintertourismus!

Im vergangenen Jahr expandierte Kroatiens größtes Tourismusunternehmen Valamar erstmals ins Ausland und erwarb das ehemalige Hotel Petersbühel in

Anzeige
Anzeige