35__2_
35__2_

Cuisine Bourgeoise / Premium Class Gastronomy: Schöneck

Das ganz spezielle Restaurant wird von Tausendsassa Alfred Miller geführt, der es nach unterschiedlichsten Wanderjahren in Spanien, Schweden und der Schweiz noch einmal genau wissen wollte.

Das damalige Studentenlokal wurde zu einem Gourmettempel – ein Jahr lang wurde restauriert und umgestaltet – und ist seit 2001 nicht mehr wegzudenken aus der Innsbrucker Gourmet-Szene.

Der Fokus liegt auf regionalen Schmankerln und Köstlichkeiten, besonders beliebt sind seine Kreationen rund um das Thema Innereien. Abends begeistert Miller mit internationalen Gerichten, tagsüber überzeugen die Klassiker.


Absolut empfehlenswert und vorzüglich. Bravo!

Bewertung
Heidi Khadjawi-Nouri

Ambiente 8 von 10
Essen 48 von 50
Service 14 von 15
Weinkarte 12 von 15
Table Ware 3 von 5
Preis-Leistung 4 von 5

Alfred Millers Schöneck
Weiherburggasse 6
6020 Innsbruck
+43 512/27 27 28
www.wirtshaus-schoeneck.com

Anzeige
Anzeige
Inspiration

Vom Bett auf die Piste

Frühstücken, Skier anschnallen und rein ins Vergnügen: Die Ski-in Ski-out Hotels Gradonna****s Mountain Resort und die Dolomiten Residenz****s

News

Free Dive Weltrekord

Baros Maldives hat es wieder ganz an die Spitze geschafft.  In Zusammenarbeit mit dem maledivischen Ministerium für Tourismus

News

100 Jahre KLM

KLM blickt auf 100 Jahre Geschichte zurück. Von den Anfängen der niederländischen Luftfahrt bis zur Vernetzung von Menschen

Anzeige
Anzeige