Fish River Lodge_3_Shawn van Eeden_Web
Fish River Lodge_3_Shawn van Eeden_Web

Namibia

REISEINFO NAMIBIA

 

WÄHRUNG

Namibischer Dollar

 

SPRACHE

Englisch (Amtssprache), Afrikaans, einheimische Sprachen

 

ZEITUNTERSCHIED

+1 Stunde

 

BESTE REISEZEIT

April bis Oktober

 

IMPFUNGEN

keine erforderlich

 

EINREISEDOKUMENTE

Reisepass

 

GUTE VERBINDUNGEN

Von Wien über Johannesburg nach Windhoek; oder über Frankfurt nach Windhoek, ca. 10 Stunden Flugzeit.

Jeweils mit www.airnamibia.com

 

VERANSTALTER

 

DAS NAMIBIA TOURISM BOARD

(NTB) in Frankfurt informiert und berät Reiseinteressierte über alle Aspekte der Destination.

www.namibia-tourism.com

 

DAS ONGAVA GAME RESERVE

ist ein 30.000 Hektar großes Wildtierreservat, das Fotosafaris und Tierbeobachtung anbietet, einem sanften Öko-Tourismus verpflichtet ist und aktuell drei Lodges betreibt. Im Frühjahr kommt eine vierte, nämlich Andersson’s at Ongava, ganz in der Nähe des Ongava Research Centre dazu.

www.ongava.com

 

PINTO AFRICA

ist Spezialist für hochwertige Reisen in die faszinierendsten Regionen Afrikas. Hinter dem jungen Tiroler Unternehmen mit Wurzeln in Sambia stehen die Afrika-Experten Luke und Bettina Evans, welche gemeinsam mit Ihnen Ihre maßgeschneiderte, nachhaltige Afrikareise planen.

www.pintoafrica.com

 

DER VERANSTALTER LERNIDEE

bietet sowohl Flugsafaris als auch die 16-tägige Sonderzugreise Juwel der Wüste im Zug „African Explorer“ zwischen Kapstadt und Namibia an.

www.lernidee.de

 

FINEWAY

Auch der auf exotische Reiseziele spezialisierte Veranstalter hat einige Namibia-Rundreisen im Programm.

www.fineway.de

 

Route

WINDHOEK

ONGAVA GAME RESERVE


ETOSHA-NATIONALPARK

OKONJIMA NATURE RESERVE

SOSSUVLEI

KOLMANSKOP

SKELETON COAST

WINDHOEK

 

HOTEL-TIPPS

 

LITTLE ONGAVA

Diese luxuriöseste Lodge im Wildtierreservat Ongava thront auf einem Hügel und bietet prachtvolle Ausblicke auf die Savanne. Drei große uneinsehbare Villen, elegante Abendessen auf der Terrasse der Lodge unter dem afrikanischen Sternenhimmel.

www.ongava.com/little-ongava-lodge

 

ONGAVA LODGE

An die bewachsene Flanke eines Hügels schmiegen sich 14 aus Stein und Holz gebaute und mit Strohdächern bedeckte komfortable Chalets. Die Lodge hat einen Pool und ein Deck für Dinners unter dem Sternenzelt.

www.ongava.com/ongava-lodge

 

ONGAVA TENTED CAMP

Weniger luxuriös als auf Little Ongava und auf der Ongava Lodge geht es im Ongava Tented Camp zu, dafür sind die Gäste umso unmittelbarer in Kontakt mit der Natur: Das Camp mit seinen acht auf Holzstelen errichteten Gästezelten, Terrasse und Feuerstelle befindet sich ganz in der Nähe eines Wasserlochs, an dem sich die Wildtiere laben.

 

HIGHLIGHTS

 

NAMIB-WÜSTE

In der Wüste unterm Sternenhimmel zu übernachten ist ein einzigartiges Erlebnis. Komplette Dunkelheit und Stille, das Rauschen in den Ohren hören mit Blick auf ein sternenübersätes Firmament, wie wir es in Europa kaum noch kennen.

 

FISH RIVER CANYON

Abseits von Safaris ist eine Wanderung durch den spektakulären Fish River Canyon im Süden Namibias ein Erlebnis. Drei bis vier Tage geht es durch tiefe Schluchten, über Geröllpisten und vorbei an Felswänden, die links und rechts bis zu 500 Meter steil emporragen. Übernachtet wird in Zelten, Maultiere übernehmen das Gepäck.

 

DO

Gewöhnen Sie sich an Linksverkehr. Folgerichtig ist das Steuer rechts.

DON’T

Fotografieren Sie Einheimische nicht, ohne vorher zu grüßen, sich vorzustellen und sie zu fragen – ein Gebot der Höflichkeit. Fahren Sie nach Möglichkeit nicht nachts: zahlreicher Wildwechsel!

 

NAWA

bedeutet: alles gut, alles paletti. Hört man in Namibia so oft wie in Indien „shanti“ oder bei uns „cool“.

Anzeige
Inspiration

Vom Bett auf die Piste

Frühstücken, Skier anschnallen und rein ins Vergnügen: Die Ski-in Ski-out Hotels Gradonna****s Mountain Resort und die Dolomiten Residenz****s

News

Free Dive Weltrekord

Baros Maldives hat es wieder ganz an die Spitze geschafft.  In Zusammenarbeit mit dem maledivischen Ministerium für Tourismus

News

100 Jahre KLM

KLM blickt auf 100 Jahre Geschichte zurück. Von den Anfängen der niederländischen Luftfahrt bis zur Vernetzung von Menschen

Anzeige
Anzeige