Vietnam

8. Juni 2018

Vietnam ist in aller Munde, in Form von Frühlingsrollen und als kulinarischer Trendsetter. Nun loten Kochklassen, Marktspaziergänge mit Profiköchen und Kräutergärten in Luxushotels die fernöstlichen Aromen des bezaubernden Landes aus.

Der Chefkoch Herr Tuan der Luxusoase „Ninh Van Bay“ liebt seinen Kräutergarten. Hotelgäste können hier  Probeschnüffeln (l., u.).  Noch mehr Aromen hält das übrige Land bereit (r.).

© Hans-Peter Jauk

© Hans-Peter Jauk

© Hans-Peter Jauk

ANREISE:

Keine Direktflüge von Wien. Via Frankfurt mit vietnamairlines.com nach Hanoi oder Saigon. Inland: vietnamairlines.com bietet ein gutes Netz an kostengünstigen Inlandsflügen. Mietwagen nur mit Fahrer.

 

Währung: Dong (VND)
Impfungen: Hepatitis A, Polio, Typhus
Sprache: Französisch, Englisch
Zeitzone: MEZ+5

 

EINREISE:

Das 30-Tage-Visum sollte bereits vor der Ankunft besorgt werden. Erhältlich in der Konsularabteilung der Vietnamesischen Botschaft in Wien, A-1190, Felix-Mottl-Str. 20, embassy.vietnam@aon.at. Über vietnamembassy.at kann auch das visa on arrival beantragt werden.

 

RESTAURANTTIPPS:

 

Tinh Gia Vien (Imperial Restaurant)

Madame Ha bietet im wunderschönen Bonsai-Garten ungewöhnliche Speise-Kreationen in höfischer Tradition. Hue, Le Thanh Ton Str. 20/3 tinhgiavien.com.vn

 

Morning Glory Restaurant

 

Im alten Kolonialgebäude wird feinstes vietnamesisches Street-Food serviert. 106 Nguyen Thai Hoc St, Hoi An

 

Restaurant „Pho 24“

 

 Gäste können die Pho-Suppen-Ingredienzien – Fleisch-, Brühe-, Nudelart, Minze, Kräuter etc. mithilfe einer Menü-Checkliste individuell zusammenstellen. Hanoi, 31 Hàng Khay

pho24.com.vn

 

PHO-PROBE:
Die perfekte Pho köchelt die ganze Nacht durch. In Vietnam wird sie als stärkendes Frühstück serviert. Etwa in der Rind-Variante Pho Bo.

 

HIGHLIGHTS:

 

Hanoi Old Town

Die historische Innenstadt verwandelt sich jeden Abend in ein einziges Straßenrestaurant.
Blaue Küste Rund um Hoi An, Nha Trang und Danang spielen Fisch und Meeresfrüchte eine wichtige kulinarische Rolle.

 

Blaue Küste

Rund um Hoi An, Nha Trang und Danang spielen Fisch und Meeresfrüchte eine wichtige kulinarische Rolle.

 

KOCHKURSE UND STREETFOOD-WALKS:

hanoicookingcentre.com/

www.vietnamese-cooking-class-saigon.com/

tastevietnam.asia/

inhoian.com/cooking-class

bluebutterflyrestaurant.com/

hanoistreetfoodtour.com/

streetfoodtourshanoi.blogspot.com/

ÜBERNACHTEN:

 

Ana Mandara Resort

16 mit edlen Hölzern ausgestattete Bungalows, viele Wassersportmöglichkeiten, tolles Spa. Tran Phu 86, Nha Trang

anamandara-resort.com

 

Sofitel Metropole Hanoi

Im französischen Kolonial-Hotel aus 1901 stieg bereits Charlie Chaplin ab. Viel Nostalgie und eine legendäre Bar.  Ngo Quyen Str. 15

sofitel.com

 

Rex Hotel

Eine Saigon-Institution in superzentraler Lage, gegenüber dem Rathaus. HCMC, DL Ngyuen Hue 141

rexhotelvietnam.com

 

Share