Segelboot am Wörthersee (c) Wörthersee Tourismus_Gerdl (3)
Segelboot am Wörthersee (c) Wörthersee Tourismus_Gerdl (3)

Die Top 5 Insider Tipps am Wörthersee – das müssen Sie erlebt haben!

#1 Kulinarik am See – wo Essen zum Genuss-Erlebnis wird

Wussten Sie, dass der Wörthersee knapp 20 km² groß und fast 17 km lang ist? Wahrscheinlich wussten Sie auch nicht, dass es am Wörthersee 20 vergebene Gault Millau Hauben gibt?  20! Lassen Sie sich das mal auf der Zunge zergehen! Genial oder? Genau diese vielfach prämierte Haubenküche kombiniert mit regionalem Slow Food und internationaler klassischer Küche machen den Wörthersee zum kulinarisch-verführerischen Nonplusultra. Sozusagen der Inbegriff für stilvollen Genuss in mediterranem Ambiente. Hier finden Sie alles zu den See.Ess.Spielen – dem Genuss-Sommer am Wörthersee.

Worauf haben Sie nach dem „Genussfeuerwerk“ in einem der Gourmetrestaurants Lust? Vielleicht noch in einer der chilligen Bars bei Loungemusik den Tagesausklang genießen oder in einem der stylischen Clubs bis in die Morgenstunden feiern! Beides ist bei uns möglich.  Mediterranes Lifestyle-Feeling inklusive! Wir würden  am liebsten alles aufzählen. Zum Genießen direkt am Wasser gibt’s hier ein paar Insider Tipps für angesagte Beachclubs: Rosé (Bulfon), Ungeheuer, Jilly Beach, Lakeside, Portofino (Seehotel Europa), Portobello (Seefels), Leon Beach, Electric Garden.

www.see-ess-spiele.com

 

(c) Wörthersee Tourismus/Gerdl

 

#2 Motorboot fahren – ein absolutes Highlight

Angeben wollen wir nicht. Vielleicht ein bisschen. Weil: wo sonst haben Sie die Möglichkeit Ihre „Fahrt“ nach feiner Abkühlung im türkisblauen Nass und mit frischer Bräune zu angesagten Restaurants, Bars und Seeterrassen mit dem Motorboot auf zu nehmen? Natürlich hier – am Wörthersee! Lassen Sie sich elegant in Abendgarderobe zum Casino Velden chauffieren. Cruisen Sie hip gestylt zu den angesagtesten Party Locations. Gönnen Sie sich eine Motorbootfahrt mit Ihren Freunden. So erreichen Sie entspannt und garantiert unvergesslich Ihr Wunschziel am See. Infos zu den Motorboot-Taxis gibt’s unter https://www.woerthersee.com/de/bootsvermietung-am-woerthersee/

Die Top Listings der coolsten Beachclubs, die Sie mit dem Motorboot erreichen, finden Sie auch in unserer App: https://m.woerthersee.com/content/6860

 

#3 Der perfekte Start in den Tag – frühmorgens beim Wakeboarden oder Stand-up-Paddeln

Gehören Sie auch zu den Genießern, die nicht an der ausgezeichneten Kulinarik und am Nachtleben des Wörthersees vorbeigekommen sind?  Nachdem Sie es sich kulinarisch richtig gut gehen lassen haben und sich auch den ein oder anderen Drink genehmigt haben, finden Sie am türkisblauen Wasser des Wörthersees den perfekten sportlichen Ausgleich. Beim Wakeboarden oder beim Stand-up-Paddeln am spiegelglatten Wörthersee lassen sich Körper und Seele wieder in Balance bringen – und das im Einklang mit der aufgehenden Sonne. Ein Topping fürs Dolce Vita Feeling!

 

c) Wörthersee Tourismus/Gert Steinthaler

 

#4 Fernsicht so weit das Auge reicht – die Aussicht vom Pyramidenkogel genießen

Wenn Sie noch nicht oben waren, sollten Sie sich schleunigst auf den Weg machen! Der Ausblick auf die Seenlandschaft vom Pyramidenkogel aus ist unbezahlbar! Für die besonders Adrenalinverliebten unter Ihnen geht es auf 120 Metern über die längste Trockenrutsche Europas rasant und kurvig nach unten. Doch auch Entschleunigen und Entspannen lässt es sich direkt am Pyramidenkogel. Bevor die vielen Besucher den Turm im wahrsten Sinne des Wortes stürmen, könnten Sie nämlich Ihre Sinne schärfen und den Tag mit einer energetisierenden Morgenmeditation beginnen. Yogieren mit Fernsicht und Blick auf den Wörthersee vom höchsten Holzaussichtsturm der Welt. Herrlich – wo gibt es das sonst?

Apropos Yoga: auch darauf müssen Sie im Urlaub bei uns nicht verzichten. „Yoga nach Plan“ bietet Ihnen ein einzigartiges und abwechslungsreiches Programm. Alle Infos dazu finden Sie unter yoga.woerthersee.com

 

(c) Stefan Koechl

 

#5 Kind sein können – beim Träumen am Schaukelweg

Urlaub bedeutet Leichtigkeit. Und wer hat bekanntlich die Leichtigkeit gepachtet: die Kinder. Und wer will sich nicht ab und an auch noch immer wie ein Kind fühlen? Einfach mal wieder Schaukeln – und Träumen. Das unbeschwerte Gefühl unserer Kindheit erleben. Lassen Sie am Schaukelweg in Reifnitz für 2 bis 3 Stunden den Ballast des Erwachsenseins liegen und tauchen Sie dafür lieber fest an. Genießen Sie den natürlichen Flashback in Ihre Kindheitstage. Ob auf einer Hängematte im Wald oder auf einer Liegeschaukel mit Seeblick. Der Schaukelweg ist gemütlich ohne größere Steigungen begehbar. Eine ruhige Wanderung in der Natur, die der ganzen Familie Spaß macht. Laut Lachen ist dabei trotzdem erlaubt!

 

c) Fatzi

 

#specialtipp Die Wörthersee Plus Card

Egal, ob Wörthersee Schifffahrt, Familien-Ausflugsziele oder Shopping. Mit der kostenlosen Gästekarte heißt es bei vielen Leistungspartnern „Willkommen an Bord“. Sie erhalten Rabatte von bis zu 50% und können kostenlos an vielen Gästeprogrammen teilnehmen. Sparen Sie bares Geld! Fragen Sie Ihren Vermieter gleich beim Check-In nach Ihrer Wörthersee Plus Card.

 

Tipps to Go

Strampelnd durch Sri Lanka

Radreise Sri Lanka – unsere Mobile Tipps WÄHRUNG Sri Lanka Rupie (LKR) SPRACHE Deutsch, Englisch sind Toursprache (Amtssprache

Anzeige
Anzeige