Luftaufnahme_Sommer
Luftaufnahme_Sommer

Kraftspendendes Yoga-Retreat

Der Herbst stimmt sich mit ersten rauen Stürmen ein und dichter Nebel steht über den Feldern. Wenn die Tage nicht nur kälter, sondern auch kürzer werden, manifestiert sich ein Gefühl von Wehmut und Melancholie. Der Sommer hinterlässt seine bunten Spuren und es fällt zunehmend schwerer, loszulassen und in eine neue Lebensphase zu gehen, dem zyklischen Rhythmus des Lebens vertrauend.

In dieser Zeit innerer Einkehr und Besinnung spendet eine Auszeit im Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer neue Kraft, Inspiration und innere Klarheit. Lange Spaziergänge am Strand und ruhige Stunden in der 2.000 Quadratmeter großen Schlosstherme befreien mit Leichtigkeit von allem, was beschwert und bindet. Die energiegeladene Atmosphäre des historischen Schlossguts ist das optimale Umfeld, um Stress abzubauen und Ruhe zu finden.

Ein dreitägiges Yoga-Retreat lädt von 8. bis 10. November außerdem eine limitierte Zahl an Gästen dazu ein, sich von aller Anspannung zu lösen sowie Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen, um nachhaltig zu regenerieren und dadurch neue Energie für den Alltag zu gewinnen.

Begleitet und inspiriert von Yoga-Expertin Sandra von Zabiensky werden dynamische und zugleich kraftvolle Übungen mit sanfter Meditation verbunden und entfalten vor der herrlichen Naturkulisse des weitläufigen Refugiums ihre ganz eigene Energie, die gleichermaßen bewegt und Regeneration schenkt.


„So, wie das Herbstlaub von den Bäumen fällt, fallen auch die gewohnten Masken und Schutzhüllen unserer Gäste hier auf Weissenhaus“, erklärt Direktorin Natalie Fischer-Nagel den sinnstiftenden Moment und das außergewöhnliche Gefühl, das der inspirierende Rückzugsort an der Ostsee auslöst. Gemeinsam haben die Teilnehmer des Yoga-Retreats so die Möglichkeit, sich ganz auf sich zu besinnen und ihr individuelles Dasein mit allen Ecken, Kanten und Rundungen zu zelebrieren.

Das exklusive Resort unterstützt die innere Erholungsreise sowohl kulinarisch als auch physisch. Yoga-Liebhaber finden hier einen Rückzugsort, im historischen Ambiente eines 400 Jahre alten Schlossguts, der Körper und Seele gleichermaßen stärkt und tiefe Entspannung schenkt. Schlossküche und Bootshaus sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Täglich erwartet sie ein ausgiebiges Feinschmeckerfrühstück sowie am Abend ein gemeinsames leichtes und ausgewogenes Dinner. Die Tiefenmuskulatur lockert zudem eine einstündige Anwendung in der Schlosstherme.

Das Arrangement „Mein Yoga Retreat im Herbst“ von 8. bis 10. November 2019 kostet für zwei Übernachtungen inklusive Abendessen, Teilnahme an vier Yoga Sessions mit Sandra von Zabiensky, freier Nutzung der Schlosstherme und den weiteren oben genannten Leistungen 779 Euro pro Person im Superior Doppelzimmer.

Aufgrund der hohen Nachfrage findet das nächste Yoga Treatment von 25. bis 29. März 2020 gleich über vier Nächte statt, für ein noch intensiveres und nachhaltigeres Yoga-Erlebnis. Hier sind für einen Gesamtpreis von 1.499 Euro pro Person bereits zwei Anwendungen in der Schlosstherme und eine geführte Waldmeditation integriert.

www.weissenhaus.de

Anzeige
Inspiration

Vom Bett auf die Piste

Frühstücken, Skier anschnallen und rein ins Vergnügen: Die Ski-in Ski-out Hotels Gradonna****s Mountain Resort und die Dolomiten Residenz****s

Inspiration

Ausritt auf der Seidenstraße

Der Kirgistan-Spezialist Ala-Kol Travel organisiert einmalige Reit- und Trekkingtouren durch eine der naturbelassensten Regionen der Erde. Eine 16-tägige

Anzeige
Anzeige