Highclere Castle_Extraordinary Experience Four Seasons
Highclere Castle_Extraordinary Experience Four Seasons

Urlaub wie im Film

Sich adelig fühlen in England, Martini trinken auf den Bahamas oder Shoppen in Los Angeles: Filme und Serien lassen uns träumen. Warum nur davon träumen, wenn man es den Leinwandhelden, wie James Bond oder Pretty Woman, nachahmen kann. Der Travel Trend Filmtourismus blüht. Also Fernseher aus und in den nächsten Flieger!

Die Erfolgsserie Dowton Abbey führt uns an die Südküste Englands in die Grafschaft Hampshire. Durch die Gänge und Zimmer des geschichtsträchtigen Anwesens Highclere Castle, das als Drehort diente, zu spazieren und sich als Teil der Adelsfamilie Grantham fühlen, ist ein Traum für alle Downton Abbey Fans. Das Four Seasons Hotel Hampshire bietet diese Möglichkeit im Rahmen einer privaten Führung im Schloss und einer Anreise in einem Rolls-Royce dorthin. Fans der Serie können somit auf den Spuren von Grafen und Gräfin Grantham wandeln.

Bösewichte verfolgen und Martini trinken, beides gehört zur Kultfigur James Bond. Ein beliebter Ort für diese Aktivitäten des Agenten sind die Bahamas. In den Bond-Filmen Casino Royal, Feuerball und Sag niemals nie führt es 007 auf die karibische Inselgruppe und wurde für wahre James Bond Fans ein traumhaftes Reiseziel. Das Four Seasons Resort The Ocean Club am nordatlantischen Cabbage Beach bietet die Möglichkeit sich eine Auszeit im Stil von James Bond zu nehmen und einen „Martini – geschüttelt nicht gerührt“ unter Palmen zu genießen.

Claire Randall, Hauptfigur der Serie Outlander, lernt durch ihre Zeitsprünge Schottland im 17. und 19. Jahrhundert kennen. Ein Grund für die Fans dorthin zu reisen, die Serienorte zu besuchen und dieses Land im 21. Jahrhundert zu bewundern. Die „Outlander 2 Tour“ vom Rocco Forte Hotel The Balmoral bringt die Fans mit einer privaten Führung von Doune Castle zu Blackness Castle über Hopetoun House bis hin zu Midhope Castle. Eine erlebnisreiche Erfahrung für jeden Fan der Fantasy-Serie.

Die deutsche Hauptstadt Berlin diente ebenfalls als Drehort für den einen oder anderen Film. Fans der Streifen Keinohrhasen und Lola rennt sollten im Berliner Hotel de Rome, betrieben von Rocco Forte Hotels, übernachten. Das luxuriöse Ambiente des Festsaales wurde bei Keinohrhasen für die Verkündung der Verlobung von Wladimir Klitschko und Yvonne Catterfeld als Kulisse verwendet. Bei Lola rennt hingegen wurde das Hotel de Rome in seiner ursprünglichen Funktion als Bankgebäude genutzt. Hotel und Filmkulisse in einem – eine Freude für die Fans der deutschen Filme.

Der Filmklassiker Pretty Woman mit den Schauspielern Julia Roberts und Richard Gere spielte in der Stadt Los Angeles. Ein zentraler Ort ist das Beverly Wilshire Hotel, denn hier wohnt Geschäftsmann Edward und zieht viele Blicke auf sich als er die Prostituierte Vivian mit auf sein Zimmer nimmt. Das Hotel gehört heute zur Four Seasons Kette und ermöglicht Fans in der gleichen Unterkunft zu nächtigen wie ihre Filmhelden. Der Rodeo Drive, auf dem die berühmte Shoppingszene des Kultfilms gedreht wurde, befindet sich in der Nähe des Hotels und macht einen weiteren Pretty Woman Moment möglich. Fans dieser Liebesgeschichte kommen in diesem Hotel auf ihre Kosten.

Die entsprechenden Hotels und Touren können unter www.fourseasons.com und www.roccofortehotels.com gebucht werden.

Anzeige
Anzeige