chiva-som_thai_pavilion_suite_sitting_sala_lake_01
chiva-som_thai_pavilion_suite_sitting_sala_lake_01

Wie frisch aus dem Ei gepellt

DIY mit Profis! Das preisgekrönte Chiva-Som International Health Resort hilft seinen Gästen, ihre Ziele zu verwirklichen, fördert gleichzeitig das Wohlbefinden und unterstützt verjüngende Wirkungen. In diesen Fragen gilt das Gesundheitsresort im thailändischen Hua Hin als Wegbereiter und seine Therapien als lebensverändernd. Wer ein Stück des Know-Hows daheim anwenden möchte, der kann eine der einfacheren Peeling-Rezepturen für eine strahlende Sommerhaut ausprobieren, die sich auch unter heimischen Bedingungen gut zur Nachahmung eignen.

Wahl des Peelings
– Getrocknete Kokosnuss (gerieben): fein strukturiert, geeignet für trockene und empfindliche Haut
– Meersalz: stark strukturiert, enthält Mineralien, geeignet für normale und fettige Haut
– Himalaya-Salz: stark strukturiert, enthält Vitamine und Mineralien, gut für normale und fettige Haut

Wahl des Öls
– Mandelöl: feuchtigkeitsspendend, nährend, geeignet für alle Hauttypen
– Aprikosenkernöl: geeignet für empfindliche Haut, besonders für trockene Haut

Wahl des ätherischen Öls
– Rosenöl: gut zum Entspannen und Schlafen
– Orangenöl: geeignet für fettige Haut, hinterlässt ein frisches, sauberes Gefühl, energetisierend, hilft bei der Entspannung der Muskeln


Ein Peeling bereitet die Haut auf nachfolgende Gesundheits- und Schönheitsbehandlungen vor, da die Entfernung abgestorbener Zellen es der Haut ermöglicht, Wirkstoffe besser aufzunehmen oder darauf zu reagieren. Es sollte allerdings immer darauf geachtet werden, dass der Abrieb nicht zu extrem ist und den natürlichen Regenerationszyklus der Haut schädigt.
Der natürliche Prozess zur Entledigung abgestorbener Hautzellen dauert bei jedem Menschen in der Regel zwischen 14 und 28 Tagen. Ein Körperpeeling beschleunigt bzw. fördert diesen Ablauf nicht nur, es hilft darüber hinaus die Haut aufzuhellen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

GEGENANZEIGEN
– Übersensibilisierung der Haut
– Irritationen

ZUBEREITUNG
1. Wahlweise 3 EL trockene Kokosnuss, mineralisches Meersalz oder Himalaya-Salz in eine Schüssel geben
2. 5 ml Süßmandel- oder Aprikosenkernöl hinzugeben
3. Zutaten miteinander vermischen
4. 1 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen und mischen, bis die Masse cremig wird

ANWENDUNG
Tragen Sie die Mischung auf und schrubben Sie Ihren ganzen Körper in kreisenden Bewegungen ab. Wenden Sie dabei mehr Zeit an Ellbogen und Knie auf. Waschen Sie anschließend Ihren Körper mit warmem Wasser und ohne Seife ab, um das feuchtigkeitsspendende Öl auf der Haut zu behalten. Sie können ein Körperpeeling ein- bis zweimal pro Monat anwenden. Vermeiden Sie nach einem Körperpeeling direkte Sonneneinstrahlung, Dampf und Saunagänge für mindestens vier Stunden.

www.chivasom.com

Anzeige
Inspiration

Vom Bett auf die Piste

Frühstücken, Skier anschnallen und rein ins Vergnügen: Die Ski-in Ski-out Hotels Gradonna****s Mountain Resort und die Dolomiten Residenz****s

Inspiration

Ausritt auf der Seidenstraße

Der Kirgistan-Spezialist Ala-Kol Travel organisiert einmalige Reit- und Trekkingtouren durch eine der naturbelassensten Regionen der Erde. Eine 16-tägige

Anzeige
Anzeige