X150930_096
X150930_096

Das Weingut Malat – Der renommierte Genuss-Hotspot im Kremstal

Im Wein-Boutiquehotel lässt sich in wundervoller Atmosphäre feinster Wein genießen

Vor mittlerweile knapp 300 Jahren wurde der Grundstein für das erfolgreiche Weingut Malat gelegt.

In nunmehr 10. Generation unter Federführung von Michael Malat versteht es der erfahrene Weinbaubetrieb, sich am Markt zu positionieren. Dabei liegt das Rezept für den Erfolg in einem nachhaltigen Umgang mit dem Boden, der händischen Ernte und natürlich auch am Bewusstsein für Tradition. Denn Altbewährtes in durchdachter Symbiose mit neuen Ideen ergibt das, was der tagtägliche Anspruch des Weinguts Malats ist: Perfektion.

Hierfür prädestiniert erweisen sich auch die hauseigenen Lagen, welche sich auf 45 Hektar verteilen und dank des günstigen Klimas die Trauben zum prächtigen Gedeihen animieren. Sowohl Weiß – wie Rotweine reifen auf dem ortstypischen Urgestein, auf Löß-Schotter-Vermengungen sowie Lehm, wobei die Roten etwa ein Drittel der Produktion ausmachen.

Das Sortiment wartet sodann bei den Weißweinen mit beispielsweise klassischem Grünen Veltliner, trockenem Riesling oder auch Weißburgunder auf.

Bei den Rotweinen stechen insbesondere der feine Pinot Noir, der harmonische St. Laurent als auch der kraftvolle Cabernet hervor, wobei letzterer nach wie vor so manche Person zum Staunen bringt, ob denn solch ein guter Roter dem Kremstal entspringen kann.

Besonders stolz ist das Weingut Malat weiters auf den handgerüttelten Brut, den ersten Winzersekt Österreichs.

Eine gute Möglichkeit, das Gut sowie die Region kennenzulernen, bietet sich mit einem Aufenthalt im hauseigenen Boutiquehotel an. Neun feinste Suiten sowie ein Appartement stehen zur Verfügung, umgeben von einer malerischen Landschaft inmitten der Weinberge. Komplettiert wird das sinnliche Erlebnis durch den atemberaubenden Ausblick auf das Stift Göttweig. Die moderne Architektur mitsamt den sorgfältig ausgewählten, heimischen Materialien lädt zum Staunen ein. Ideal erweist sich die Wohlfühloase sowohl für Sportler als auch Ruhesuchende – und natürlich Weinliebhaber, wo freilich auch Weinverkostungen und Kellerbesichtigungen offeriert werden.

Ausgestattet sind sämtliche Zimmer übrigens mit Balkon oder Terrasse, sowie wahlweise Infrarot-Sauna oder einer freistehenden Badewanne.

Mehr Infos gibt es unter:

www.malat.at

News

Sun Lodge

Traumtage in den Bergen und Tagträumen im Spa. Die Aussichten stehen auf Entspannung, viel Raum und einem nahezu

News

Jedes Glas erzählt eine Geschichte

850 Jahre Weinbaugeschichte verzeichnen die Zisterziensermönche des Stiftes Zwettl heuer im Schloss Gobelsburg! Grund genug, dass der Brandstätter