matakauri-lodge-deluxe-suite-11 (c) Matakauri
matakauri-lodge-deluxe-suite-11 (c) Matakauri

IN FREMDEN BETTEN

„Nichts entwickelt die Intelligenz wie das Reisen“, war der französische Schriftsteller und Journalist Èmile Zola überzeugt. Egal, ob Sie über den großen Teich fliegen oder schippern wollen, nach Ägypten, Griechenland oder klimaschonend mit dem Nachtzug nach Deutschland oder die Schweiz düsen – wir haben herausragende Hotels, Villen, Lodges sowie Selbstversorger-Chalets zur Mehrung Ihrer Gehirnzellen ausgesucht …

 

WEISSENHAUS Weissenhaus, Deutschland

REFUGIUM DER EXTRAKLASSE

weissenhaus.de

Ein knappe Stunde braucht man von Hamburg zum Weissenhaus Grand Village Resort & Spa. Die 2014 eröffnete Anlage, Pardon, Anwesen trifft es sicher besser, besteht aus über 40, teilweise denkmalgeschützten Gebäuden. Idyllisch in der Hohwachter Bucht gelegen erstreckt es sich auf über 75 Hektar mit einem drei Kilometer langen Naturstrand. Gourmets werden das Weissenhaus-Herzstück lieben: Denn in dem über 400 Jahre alten Schloss kocht Christian Scharrer in dem mit zwei Michelin-Sternen verwöhnten Restaurant „Courtier“. Man speist edel im hochherrschaftlichen Ambiente unter Kristalllustern. Im lichtdurchfluteten „Bootshaus“, das sich zwischen die Dünen der Ostsee schmiegt, hat man einen herrlichen Blick aufs Meer. Das Spa-Konzept und das Design der Schlosstherme wurden bereits vielfach ausgezeichnet. Auch das Spa lässt keine Wünsche offen: vier Saunen, ein Hamam und ein Rasul-Bereich sowie ein 20 Meter langer Innen- und Außenpool, ein Sole-Whirlpool unter freiem Himmel, ein Kaltwasser-Tauchbecken, Fitnessbereich sowie Vitalbar … Natalie Fischer-Nagel, die Weissenhaus-Direktorin, hat jeden Grund sich zu freuen: „Vier Lilien als höchste Auszeichnung im unabhängigen Relax Guide sind für uns ein Ritterschlag. Es macht mich sehr glücklich, dass unsere Bemühungen, unsere Gäste immer wieder auf das Neue zu überraschen und authentische und wirksame SPA-Kultur zu zelebrieren, diese Anerkennung findet.“

Foto: WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

WINZAREI Berghausen, Österreich

EINMAL SELBSTVERSORGER, BITTE!

winzarei.at 

Wer die Abgeschiedenheit sucht und ohne jede Störung, nur in guter Gesellschaft, sorglose Tage verbringen will, sollte sich bei Weinbauer Manfred Tement einquartieren. Er hat in der Südsteiermark alte Winzerhäuser zu stilvollen Hideaways für Wein- und Designliebhaber umfunktioniert. Die Gäste logieren dort, wo früher die Weinarbeiter wohnten. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Steinhäuser aus dem 18. Jahrhundert revitalisiert: Vom Adults-Only-Haus mit Infinitypool über urig-moderne Suiten bis zum eigenen Lagenhaus. Außen sieht man den einstigen Kellerstöckln und Presshäusern die „innere Eleganz“ nicht an. Doch wurde nicht wild drauflos modernisiert, sondern behutsam adaptiert: die alten Holzdecken und Steinmauern integriert, raumhohe Fenster und moderne Bilder sorgen für eine gemütlich Atmosphäre. Zum Selbstversorger-Konzept gehört selbstredend eine Küche, die alles hat zum glücklich sein: Der Kühlschrank lockt mit hausgemachten Marmeladen, Eier und selbstverständlich Tement-Weine. Morgens wartet ein gut gefüllter Frühstückskorb vor der Tür …

Foto: THE FLOW/ Blendpunkt/ Winzarei

BALLYFIN Ballyfin, Irland

SCHÖNER ALS ALLE ANDEREN …

ballyfin.com

„Gestern habe ich einen herrlichen Ort gesehen, viel schöner als alle anderen Orte in Irland – Ballyfin.“ Die Aussage eines Aristokraten, getätigt im 18. Jahrhundert, hat nach wie vor Gültigkeit. Das als eines der prachtvollsten Regency-Herrenhäuser Irlands bewunderte Ballyfin wurde im Mai 2011 nach achtjähriger Restaurierung als 5-Sterne-Landhotel wiedereröffnet. Im Deluxe Room bettet man als Gast sein Haupt auf ein Himmelbett unter einem rosafarbenen Baldachin mit Troddeln, die Wände zieren feinste Tapeten, Tapisserien oder florale Malereien. In der Sir Christopher Coote Suite, mit ihren 96 Quadratmetern, einem

Kingsize-Himmelbett und Marmorkamin überblickt man den See, das Wasserspiel und den Wintergarten. Auf dem 250 Hektar großen Anwesen gibt es viel zu entdecken, das Landgut bietet neben den Grotten, Zierbauten und ummauerten Gärten noch unterschiedlichste Aktivitäten an, die man keinesfalls verpassen sollte: Wanderungen, Radtouren, Angeln, Bogenschießen oder Tontaubenschießen, Wein- & Whisky-Verkostungen, Kutschfahrten bis hin zu Bootfahren.

Foto: Ballyfin

Porto Zante Villas & Spa Zakynthos, Griechenland

WO WÜNSCHE WIRKLICHKEIT SIND

portozante.com/de/
Kein Wunder, dass bei der Konzeption der Villen auf der Insel Zakynthos das Panorama und die Lage in die Architektur integriert wurden: Die kleine versteckte Bucht punktet mit türkisblauem Wasser und einem strahlend weißen Privatstrand. Vom Condé Nast Traveller Magazine wurde die Anlage mit ihren neun Villen zu einem der „25 World’s Best Family Hotels“ gekürt – bei den „World Travel Awards“ zu „Europe’s Leading Luxury Hotel & Villas“. Die Villen in einer Größe von 85 bis 550 Quadratemeter bieten absolute Privatsphäre, Butlerservice und punkten mit Designermöbel von Armani Casa und Gervasoni, Badezimmer aus Marmor, Geschirr von Bernardaud, Bulgari-Kosmetik und Unterhaltungstechnik von Bang & Olufsen etc. Das Villenresort bietet zudem einen Kids Club, Aktivitäten à la Speedbootfahren oder ein Ausflug mit der Privatyacht, zwei Restaurants und einen Spa Behandlungsbereich auf dem Wasser. Jedes der Anwesen verfügt über einen privaten beheizbaren Pool, welcher vor jedem Gast neu befüllt wird – nach Vorliebe mit Salz-oder Süßwasser …

Lesen Sie die gesamte Story auf READLYYUMPU News oder im PARADISE Magazin – Viel Vergnügen!