alpenloge Restaurant © Alpenloge_Michael Schott
alpenloge Restaurant © Alpenloge_Michael Schott

KOSTBARKEITEN STATT BETTENBURGEN

Sie wollen keine Bettenburg? Keine Nummer sein? Wir verstehen das, drum stellen wir Ihnen einige Boutique-Hotel-Perlen und besondere Kostbarkeiten vor. Der Begriff Boutique-Hotel stammt übrigens aus Amerika und beschreibt persönlich geführte, individuelle, kleine, oftmals luxuriöse Hotels, wie sie auch in Europa und Asien seit Anfang des Jahrhunderts immer häufiger anzutreffen sind. Lassen Sie sich verführen!

Palihouse

Santa Monica, USA

FÜR ANSPRUCHSVOLLE

www.palisociety.com/hotels/santa-monica

Das Palihouse Santa Monica ist ein Herrenhaus aus den 1920er-Jahren, das nur wenige Blocks vom Strand entfernt liegt und sich rühmen darf innen wie auch außen zu beeindrucken. An den Wänden hängen Werke lokaler Künstler und Fotografen, in den Fluren steht besonderes Vintage-Mobiliar. Bei den meisten Zimmern handelt es sich um so genannte Grand Studio Residences, die über eine voll ausgestattete Küche verfügen. Die Zimmer verfügen über Holzbalkendecken, an den Wänden finden sich maßgeschneiderte Tapeten von Abnormals Anonymous, karierte Decken und Hirschgeweihen über dem Bett. Wer gern seinen Blick über den herrlichen Garten schweifen lassen will, sollte nach einem Zimmer zur Vorderseite fragen. Das Gebäude beherbergt seit seiner Eröffnung im Jahre 1927 anspruchsvolle Kalifornier. Ach ja, man ist haustierfreundlich, „Wir lieben unsere vierbeinigen Gäste genauso sehr wie unsere zweibeinigen“, heißt es auf der Website.

Foto: Courtesy of Palisociety

AX The Saint John

Valletta, Malta

SCHMUCKSTÜCK

thesaintjohnmalta.com

Das AX The Saint John ist Vallettas erstes Luxus-Boutique-Hotel. Beim Umbau wurde das Gebäude so umgestaltet, dass seine architektonischen Merkmale in den Vordergrund treten. Die Einrichtung punktet nicht nur durch einen industriellen Charakter, sondern wirkt gleichzeitig warm und stylish. In den Zimmer sorgt eine verspielte Mischung aus Retro-Elementen und Industrial-Chic für ungezwungenen Luxus. Eine Augenweide ist auch die Fassade mit ihren blauen Fensterrahmen und -läden. Im Cheeky Monkey gönnt man sich je nach Vorliebe herzhafte oder süße Crêpes. Das Nationale Kriegsmuseum befindet sich etwa 300 Meter entfernt und zu den Upper Barrakka Gardens macht man am besten einen kleinen Spaziergang. Als historische Hauptstadt Maltas ist Valletta das wirtschaftliche Herz der Insel. 2018 wurde sie zur europäischen Kulturhauptstadt 2018 ernannt.

Foto: AX The Saint John

Alpenloge

Scheffau, Deutschland

HERZENSANGELEGENHEIT

alpenloge.com

Die Alpenloge von Anja Engelke und Michael Schott liegt im Rothachtal, auf einer Anhöhe mit Blick in die Berge. Dass es sich dabei um Herzensprojekt handelt erkennt man als Gast sofort. „Von den Armaturen, Fliesen, Lampen, Stühlen bis hin zu Betten, Bettwäsche, Handtücher – alles wurde von uns getestet“, so die beiden. Der Neubau wurde in nachhaltiger Holzständerbauweise errichtet und wurde an diesem Platz stehendem ehemaligen Schulhaus aus den 1930er-Jahren nachempfunden. Es gibt neun „Logen“ zwischen 30 und 60 Quadratmeter, davon sechs Suiten. Maximale Auslastung: 25 Personen. Die beiden Suiten im Dachgeschoss bieten für Stadtflüchtlinge etwas besonderes: Durch die fast vier Meter hohe Glasfront blickt man direkt in die Allgäuer Berge. Die beiden Gastgeber sind übrigens Quereinsteiger. Sie kümmern sich um jeden Gast persönlich – und machen dabei alles richtig!

Lesen Sie die gesamte Story auf READLYYUMPU News oder im PARADISE Magazin – Viel Vergnügen!

Coverfoto: Alpenloge/ Michael Schott

News

Sun Lodge

Traumtage in den Bergen und Tagträumen im Spa. Die Aussichten stehen auf Entspannung, viel Raum und einem nahezu

News

Jedes Glas erzählt eine Geschichte

850 Jahre Weinbaugeschichte verzeichnen die Zisterziensermönche des Stiftes Zwettl heuer im Schloss Gobelsburg! Grund genug, dass der Brandstätter