GettyImages-685685766
GettyImages-685685766

Österreichs Landperlen für die Seele – Rückzugsoasen abseits vom Trubel

Hektik und Stress in unsicheren Zeiten. Vielleicht auch der Wunsch einmal nur für sich selbst da zu sein? Dafür gibt’s perfekte Rückzugsoasen um zu sich zu kommen

 

Um dem gesellschaftlich verordneten Trubel nach der Coronazeit zu entkommen,  muss man nicht weit fahren. Einige Geheimtipps unter den Hotels liegen für den temporären Rückzug abseits der Masse gleich vor der Haustüre.

Rückzugstipp Böhmerwald: Natur pur und Ruhe satt

Nicht weit ist es etwa ins Mühlviertel wo am nördlichsten Zipfel der Böhmerwald Natur pur bietet. Mystische Nadelwälder, bizarre Granitformationen und dazwischen hunderte Kilometer Wander- und Radwege um diese Idylle auch so richtig zu genießen. Mitten drin liegt das Hotel INNs Holz und seine Luxuschalets zum Genießen dieser unberührten Natur mit entsprechendem Komfort. Innen warten Luxuszimmer mit Fünf-Sterne-Ausstattung und ein grandioser Wellnessbereich mit Böhmerwald-Schwitzstube bis Softsauna auf die Gäste. Bietet das Hotel schon viel Ruhe und Privatsphäre, so erlauben die Luxus-Chalets auf 90 Quadratmetern für bis zu fünf Personen gleich nebenan noch mehr intimen Wohngenuss.

Foto: Innsholz

www.innsholz.at

Rückzugstipp Mühltalhof: Geschmacksexplosion trifft Entschleunigung

Mit dem Mühltalhof in Neufelden hat das Mühlviertel noch eine Topadresse zum Entschleunigen. Familie Rachinger – längst mit vier Hauben gekrönt – kredenzt in ihrem Hotelrestaurant mit Wasserblick wahre Gaumenexplosionen. Mit allen möglichen regionalen Zutaten lassen sich Vater Helmut und Sohn Philip immer neue Kreationen und Geschmackskompositionen einfallen und haben zudem sicht- und erlebbar viel Spaß daran. Was hier und im benachbarten Restaurantstadl Fernruf 7 auf den Teller kommt, sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt oft auch unerwartet intensiv und spannend. Aber Achtung: für ein Essen hier sollte man sich einige Stunden einplanen. Danach oder davor lädt das 19 Zimmer-und Suiten umfassende Hotel zur kunst- und natursinnigen Entspannung. Direkt am aufgestauten Fluss gelegen, herrscht Ruhe pur. Aber letztlich zieht es einen doch immer wieder in die Küche…

www.muehltalhof.at

Foto: Petr Blaha

Rückzugstipp Triad: Gut essen und sich fein betten in den Wiener Alpen

Wer kennt das nicht: Man gönnt sich wieder einmal ein richtig ausgiebiges Kulinarikerlebnis. Mit mehreren Gängen und passenden Weinvariationen. Spätestens nach dem Dessert werden die Augenlider schwer, der Körper entspannt und am liebsten würde man einfach nur ins Bett fallen. Im Triad von Veronika und Uwe Machreich im niederösterreichischen Krumbach ist das durchaus erwünscht und Programm. Denn in absoluter Idylle der Buckligen Welt wird im Restaurant auf höchstem Niveau gekocht und gleich daneben in den fünf „Bett-in-da-Wies’n“-Zimmern und dem „Stöckl“-Ferienhaus für bis zu vier Personen gesund und entspannt geschlummert. Der Weg vom Tisch ins Bett ist hier nicht weit.

www.triad-machreich.at

Rückzugstipp Schwarzalm: Waldviertel-Wellness abseits der Massen

Foto: Rudolf Schmied

Das Waldviertel ist ein perfektes Ziel um sich von der Masse und dem Trubel zurückzuziehen. Laut ist hier maximal die Stille der riesigen Wälder und massenhaft begegnet man nicht Menschen, sondern bestenfalls seiner eigenen Erholung. Das Hotel Schwarz Alm in Zwettl ist dafür der Hotelbeweis. An einer wunderschönen Waldlichtung nahe der Stadt errichtet, ist es mit nur 48 Zimmern ein besonderer Platz für einige Tage Entschleunigung mit Wellness, Kulinarik und viel Natur. Wander- und Radwege starten quasi vor der Haustüre. Im Garten lädt ein neu angelegter Naturteich zum Genießen des feuchten Elements ein. Im AlmSpa mit Saunas und Innenpool arbeiten die Masseure mit heimischen Ölen aus Hanf, Mohn und Bier in Form von Trebern- oder Hotbeermassagen. Die Verbindung zur traditionellen Privatbrauerei Zwettl zeigt sich in einer hohen Bierkultur auf der Getränkekarte, zu regionalen Lebensmittelproduzenten auf der Speisekarte. Was hier serviert wird, stammt fast ausschließlich aus Waldviertler Erzeugung und so schmeckt es auch. Vor allem auf der Panoramaterrasse im Sommer fast direkt mitten in der Natur.

www.schwarzalm.at

Lesen Sie die gesamte Story auf READLYYUMPU News oder im PARADISE Magazin – Viel Vergnügen!

 

 

News

Urlaub für Alle

Urlaub im Aldiana Club Salzkammergut ist so vielfältig wie die Gäste selbst. Ob Paare, Singles oder Familien –