amterl image0
amterl image0

ONLINE: AUF HOHEM NIVEAU

Champagner, Surf & Turf bis Schnitzel, Hauben-Pizza und Co: Menüs nach Wunsch können in diesen distanzierten Zeiten mit wenigen Klicks geordert und im Restaurant abgeholt oder kontaktlos zugestellt werden. Bei letzterem gilt: Beine hochlegen, warten und entspannt zuhause genießen. Nur für romantischen Kerzenschein müssen Sie selbst sorgen …

Obwohl Kochen, Brotbacken und Co derzeit en vogue sind, darf man als Hobbychef zur Abwechslung Nudelwalker und Kochlöffel aus der Hand legen. Denn viele Restaurants trotzen der Corona-Krise und versorgen ihre Gäste auch während der Ausgangsbeschränkungen, Lockdown oder Quarantäne auf höchstem Niveau. Schnell werden die Menüs bei Selbstabholung oder Lieferservice zum Take-Away. In allen neun österreichischen Bundesländern finden sich tolle Angebote: Wir haben einige Locations und Bestell-Tipps für verwöhnte Gaumen ausgesucht und stellen hier unsere Highlights vor.

Tirol

Saluti

„Auf der Karte ist für jeden etwas dabei, das zu sensationell kulanten Preisen.“ Das wusste schon der Gault&Millau. Seine ersten Hauben verdiente sich Ernst Moser als Küchenchef im Wiener Palais Schwarzenberg. Dort lernte er Billa-Gründer Karl Wlaschek kennen, der ihn einen Sommer lang als Privatkoch an die Cote d`Azur mitnahm. Zurück in Matrei gründete er zuerst ein cooles Musikpub in einem unscheinbaren Tennis-Stüberl. Nebenbei servierte er Pizza. Die Gäste wollten mehr und so entstand das „Saluti“. Somit legte Moser den Grundstein für die einzige Hauben Pizzeria Österreichs – mittlerweile darf sich der Gastronom über drei der begehrten Hauben freuen. Um telefonische Vorbestellung wird gebeten: 0664 43 16 139

www.saluti-matrei.com

Salzburg

Döllerer

Indoor darf man die Gäste zwar nicht bewirten, aber für sie kochen schon – und das lässt sich Andreas Döllerer auch nicht nehmen und bietet im Take-Away mehrgängige Menüs und Co an. Hier wird auf clevere Weise mitgedacht und ein spezielles Valentinstag-Angebot gemach. Wer noch bis zum 12. Februar reserviert darf sich auf Gänge wie diesen freuen: „Alpines Surf & Turf“ mit Milchkalbsfilet, bayrischen Garnelen mit Püree und Erbsenschoten. Einen Blumenstrauß kann man dazu bestellen … romantisch! Damit es schneller geht: 06244 4220 oder office@doellerer.at

www.doellerer.at/take-away

Eliteservice

Sie wollen Abwechslung und Dekadenz? Kein Problem für Marcus Karl und Leon Macek. Die jungen Herren wissen wie man Party macht und liefern das Material dafür nachhause. Passenderweise sind die Lieferanten in „Haus des Geldes“-Kostüme gewandet und bringen auf Wunsch Kaviar, Champagner und Wasserpfeifen an die Haustür. Clubs und Bars sind zwar leider noch geschlossen, aber eine gepflegte private Partys mit der oder dem Liebsten ist auch in den eigenen vier Wänden möglich – die zwei Salzburger Jungunternehmer von „Eliteservice“ machen´s möglich!

0699 100 77 968 oder info@eliteservice.at

https://eliteservice.at

Amterl

„Signature Dishes sind das Beef Ribs mit Trüffel Mayo oder unser Beef Tartare vom Biorind. Hier wird gerade bei uns eine besondere Abwechslung zu den meist typischen Liefergerichten wie Pizza und Co geboten“, so Geschäftsführer Michael Dvoracek. Seit kurzem wird auch eine Lieferung über mjam angeboten. Wer es lieber direkt mag, bestellt auf der Restaurant-Webseite. Diese Möglichkeit nutzen seine Stammgäste am liebsten, so Dvoracek. Diese Art der Bestellung ist mit der Abholung im Badener Restaurant verknüpft. Man kann zwischen À la carte Menü oder Montags bis Freitags zwischen 11 und 13:30 Uhr dem Tagesmenü wählen. Dazu gibt es von Bier bis Cola, Flaschen-Weine oder Champagner … Vorab im Menü für die Woche zu schmökern ist kein Problem, egal ob auf der Homepage, Facebook oder Instagram.

www.amterl.at

Wien

Steirereck

„Das Steirereck macht Hausbesuch – weil selber kochen nicht immer möglich ist.“ So steht es auf der Website – und das freut uns! Täglich wird Frisches von lokalen Produzenten von den Spitzenköchen verarbeitet, ins Glas gepackt und wartet auf hungrige Mäuler. Sie wollen die Familie mit einem Frühstück überraschen? Nur leider sind Sie ein Morgenmuffel? Einfach das Steirereck Frühstück für zwei bis vier Personen bestellen. Online zu bestellen gibt es allerhand, wie das legendäre Blunzenbrot. „Fix & fertig“ oder roh: Bei der Selbermach-Variante einfach den frischen Teig aus dem Becher in eine erhitzte Pfanne stürzen und das Laibchen auf beiden Seiten goldgelb anbraten, danach samt Pfanne ins Rohr … genauere Anleitung siehe Website. Die Zutaten aller Gerichte sind online übrigens auch nachzulesen.

www.steirereck-hausbesuch.at

Plachutta

Plachutta für zuhause: Gott sei Dank muss man als Gast auf die Klassiker des Hauses in schweren Zeiten nicht verzichten! Das Angebot ist verführerisch und reicht von der Wiener Erdäpfelsuppe mit Pilzen, Speck und Kräutern bis hin zum weithin berühmten Tafelspitz, Wiener Schnitzel, Kalbsrahmgulasch, den „Gustostückerln“ usw. Auf der Homepage darf man aussuchen, in welchem Lokal man abholen möchte. Wem Aufwärmen schon zu kompliziert ist, keine Sorge: Für das Take-Away wurde nicht nur eine eigene Verpackung entwickelt, in dieser findet sich auch eine Anleitung. So kann nichts mehr schiefgehen!

www.plachutta.at/takeaway

Marco Simonis

Marco Simonis hat auf Delivery-Service umgestellt: Heringsschmaus, Shrimpcocktail „New York Style“ oder Atlantikthunatarta mit Avocado gefällig? Oder lieber ein Low calorie-dish um die schlanke Linie nicht zu gefährden? Wer ausreichend Bewegung macht sollte sich auf jeden Fall belohnen: Schoko- oder Zitronentarte – das ist hier die Frage! Die auf der Website bekannt gegeben Zustellgebühren gehen zu 100 % an die Fahrer. Gut so! Einfach E-Mail an welcome@marcosimonis.com oder per Telefon bei der Lieferhotline bestellen: 0676 9652725

marcosimonis.com

Burgenland

Gut Purbach

Huhn in der Blase-Box. Klingt etwas seltsam, ist aber grandios. Das Beste dran: Die Box kann auf Vorbestellung in der Kettenbrückengasse 20 in Wien oder im „Gut Purbach“ abgeholt werden. Max Stiegl trotzt der Krise und kocht seine traditionellen pannonischen Rezepte, die in Gläsern verschickt werden. Aber zurück zur Sache: Das Huhn in der Blase ist mit Gänseleber gefüllt, mit Trüffeln gespickt, in Cognac gegart … das Menü ist in 25 Minuten essfertig und darf sich rühmen die feinsten Gaumen zu befriedigen. Wollen Sie noch mehr wissen? Einfach klicken und bestellen.

gutpurbach.at

Steiermark

Frankowitsch

In der Grazer Innenstadt kümmert sich das „Delikatessen Frankowitsch“ schon seit 1932 um delikate Angelegenheiten aller Art und das bleibt auch so: Brötchen, Delikatessen und süße Versuchungen kann man online bestellen. Das Motto: „Tradition ist nur so wertvoll, wie das Leben mit dem sie erfüllt und neu gedacht wird. Dadurch wird sie zum lebendigen Teil unserer Geschichte.“ Wenn Sie schon ein Konvolut an Brötchen mit Roastbeef, Curry, Graved Lachs und Co bestellen, sollten Sie auch nicht vergessen für das Dessert zu sorgen: Kennen Sie die Tiffany Torte? Ein Traum

„made in heaven“ … Ihre Bestellung können Sie auch bei den Sorgerfilialen in Waltendorf und der Wiener Straße abholen. Einfach bis zum Vortag beim Bestellabschluss die gewünschte Filiale auswählen und zwischen 10:00 und 17:00 abholen.

www.frankowitsch.at

Kärnten

Oscar

Im „Oscar“ ist immer was los … das gilt auch nach wie vor, denn trotz Lockdown wird der Kochlöffel geschwungen. Marinierte Salatherzen mit geräuchertem Gänsebrust-Carpaccio, karamellisierter Wiliamsbirne und Walnussdressing oder lieber das gebratene Saiblingsfilet, direkt aus dem Millstätter See, auf Kohlrabi, asiatischen Clementinen, sautierten roten Rüben und Tafelkrenschaum. Am besten vorher online gustieren und schnell telefonisch bestellen: 0463 502 300

www.oscar-restaurant.at

Frierss Feines Haus

Abholservice Feines für z´Haus in Villach: Eine Vielzahl an Angeboten bietet Küchenchef Stefan Lastin von „Frierss Feines Haus“ wie Knuspriger Schweinebauch mit Serviettenknödel und lauwarmen Krautsalat. Neuerdings gibt es auch Gutes aus der Suppenküche: Tom Ka Gai Suppe, Kürbis-Ingwer-Suppe, Tomatensuppe oder Rinderkraftsuppe. Lastin ist im „À la Carte 2020“ mit 96 Punkten und 5 Sternen ausgezeichnet, im Gault Millau trägt er drei Hauben. Vorbestellungen per Mail an office@frierss.at oder telefonisch 04242 3040 44

www.feines-haus.at

Restaurant Waldschänke

Der Familienbetrieb, geführt von Elisabeth und Heinz Grabmer, in Grieskirchen betreut seine Gäste via Take-Away kulinarisch auf hohem Niveau. Haubenköchin Elisabeth kocht gemeinsam mit Sohn Clemens. Sommelier Heinz berät die Gäste normalerweise bei der Getränkewahl. Am Samstag und Sonntag bietet die „Waldschänke“ ihr „daheim“-Menü, zum Abholen vorort oder bequem nachhause geliefert. Von Dienstag bis Freitag werden wechselnde Mittagsgerichte zum sofort Genießen gekocht. Gustieren dringend empfohlen! Vorbestellung unter waldschaenke@utanet.at oder 07248 62308

www.waldschaenke.at

Vorarlberg

Pier69

Die Take-Away-Box für Zwei bietet Mini-Gepäck, Croissant, Mehrkornbrot, Prosciutto, Salami, Bergkäse, Brie sowie hausgemachte Marmeladen, Birchermüsli, Fruchtsalat, Prosecco und Co. Wem das noch nicht genug ist, kann nach Lust und Laune ergänzen: mit Goldener Shakshuka, Omlette mit allerlei, verschiedenen Bagels … Abzuholen sind diese Köstlichkeiten samstags und sonntags. So vermeiden Sie garantiert schlechte Laune am Wochenende! Vorbestellung via WhatsApp oder telefonisch unter der Nummer: 0660 7272 804

www.facebook.com/pier69.at

 

News

Urlaub für Alle

Urlaub im Aldiana Club Salzkammergut ist so vielfältig wie die Gäste selbst. Ob Paare, Singles oder Familien –