12d11023-687b-4661-9430-48f750809ede
12d11023-687b-4661-9430-48f750809ede

WIE PORRIDGE, NUR BESSER – WHOLEY BEGEISTERT MIT HOT BREAKFAST BOWLS

Hurra, hurra, der Herbst ist da! Die Blätter beginnen sich zu verfärben, die Tage werden kürzer und kühler – unsere Morgenroutine ändert sich. Der Ruf nach einem warmen Frühstück wird immer lauter. Pünktlich zum Herbstbeginn schlägt das Food Start-Up Wholey dem bevorstehendem Winter ein Schnippchen und launcht seine Hot Breakfast Bowls auch in Österreich. Damit wird das Sortiment um sechs ballaststoffreiche Bowls erweitert.

Gelangweilt von der eigenen Frühstücksroutine? Selbst bei einem noch so ausgewogenen Start in den Tag können die Geschmacksrezeptoren beizeiten Abwechslung gebrauchen. Wholey schafft an dieser Stelle nun Abhilfe und erweitert das Frozen Bowl-Sortiment um brandneue Hot Breakfast Bowls, erhältlich in sechs leckeren Sorten. Dabei liefern die warmen Frühstücks-Bowls hochwertige Zutaten in Bio-Qualität sowie viele Nährstoffe und sind super schnell zubereitet. Schließlich ist unser Körper gerade in der trüben Jahreszeit auf externe Vitamin- sowie Nährstoffzufuhr angewiesen. Das Beste an den Hot Bowls? Sie bieten auch gesundheitliche Benefits, da ein warmes Frühstück sowohl Immunsystem als auch Verdauungstrakt stärkt und der ideale Energielieferant ist – kurzum: ein gesunder und abwechslungsreicher Kickstarter für Frühstücksliebhaber.

Warm und cremig in wenigen Minuten

Perfekt für alle, die cremig-warm frühstücken möchten, ohne groß aufzukochen. Drei der neuen heißen Bowls werden mit Vollkornmilchreisflocken hergestellt: Anders als konventioneller Milchreis müssen sie daher nicht erst lange zubereitet werden und punkten außerdem mit mehr BallaststoffenVitaminen und Mineralien. Für die weiteren drei Bowls wird regionaler Vollkorndinkelgrieß der Sorte Oberkulmer Rotkorn verwendet, der ebenfalls besonders nährstoff– und ballaststoffreich ist. Der Clou der Bowls: Haferdrink- sowie Kokosmilchpulver sind schon im Mix enthalten, darum braucht man für die Zubereitung nur noch Wasser und ein paar Minuten Zeit. Gefriergetrocknete Früchte, Nüsse und hochwertige Gewürze wie Bourbon-Vanille aus Madagaskar runden das Geschmackserlebnis ab.

 „Nasties“ kommen nicht in die Schüssel

Und die Nährwerte? In den Hot Breakfast Bowls finden sich keine „Nasties“ wie künstliche Geschmacksverstärker oder andere Zusätze, sondern nur die besten Grundzutaten. Auch Industriezucker kommt nicht in die Schüssel. Stattdessen: Kokosblütenzucker und natürliche Süße aus Datteln sowie langkettige Kohlenhydrate, mehr Ballaststoffe und eine hohe Nährstoffdichte. Zudem sind alle Hot Breakfast Bowls vegan – volle Pflanzenpower voraus.

 Die Hot Breakfast Bowls sind in sechs Geschmacksrichtungen erhältlich: 

  • Banana Chocolate Bowl (Milchreisflocken | Zartbitterschokolade | Banane | Carob | Kakao)
  • Raspberry Dragonfruit Bowl (Dinkelvollkorngries | Himbeeren | Drachenfrucht)
  • Classic Vanilla Bowl (Dinkelvollkorngries | Dattel | Bourbon-Vanille)
  • Mango Pineapple Bowl (Milchreisflocken | Mango | Ananas | Banane)
  • Apricot Pistachio Bowl (Dinkelvollkorngries | Aprikose | Pistazie)
  • Sweet Ceylon Bowl (Milchreisflocken | Mandeln | Zimt)

 Preis: Grieß-Varianten: 13,90 € / Milchreisflocken-Varianten: 11,90 €

Versand: nach Österreich 9,90 € pro Paket. Ab Warenwert von 79 € ist die Bestellung kostenlos.

wholeyorganics.com

News

Zehn Iglus und fünf Saunen

Originell in Estlands Hauptstadt wohnen Mit dem Iglupark hat Tallinns Kollektion außergewöhnlicher Hotels einen weiteren originellen Neuzugang bekommen.

News

DIE SEER – STAD

Erleben Sie DIE SEER hautnah im exklusiven STAD Konzert Nach dem großen Erfolgen der letzten Jahre und auf