DSC_0722
DSC_0722

Ein Sommerfest der raren Genüsse

6 Köche, 17 Hauben, 2 brennende OFYR und 250 hungrige Gäste: Es war ein Fest der Ungezwungenheit, des Echten und Raren. Ein Fest der Sommerfreuden, der Freundschaft, der kulinarischen Identität.

Zwischen 24 Gaumenfreuden von Seesaibling, Heumilch-Ricotta, Paradeiser; Matjes von der Lachsforelle, Erbsen, Minze, Weinbeisser; Gefüllte Weinblätter, Rollgerste und Paradeiser; Ziegen-Tacos; Duroc-Edelschwein; Steckerlfisch; Schwarzbeernocken; bis Struckli mit Feigenblatt und Mohn fühlten sich rund 250 Gäste beim großen 47° Sommerfest im Schloss Ottersbach und prächtigstem Sommerwetter sichtlich wohl. Feste dürfen in guter Erinnerung bleiben – und das ist den kulinarischen Genies von 47° rare styrian cuisine mehr als gelungen. Der Dank der Edelköche geht an das Schloss Ottersbach und Familie Abel sowie den großartigen Partner OFYR Österreich, der vor Ort mit helfenden Händen durch Geschäftsführer Siegfried Wurm vertreten war.

OFYR hat die Möglichkeiten des “Outdoor-Kochens” in so vielfältiger Weise erweitert, dass es schwer zu sagen ist, wo man anfangen soll. Als ein hochprofessionelles Kochgerät steht es keinem anderen nach und allein das hilft, um zu erklären, wieso OFYR so populär ist. Außerdem haben OFYR Kochgeräte eine fantastische Ästhetik, die sie von allen anderen auf dem Markt abheben. Schlussendlich ist er auch einfach zu benutzen und vor allem zu reinigen. Der Schlüssel der Multifunktionalität der OFYR Kochgeräte liegt in der Einfachheit und Langlebigkeit der Materialien.


Der verwendete Kortenstahl ist sehr langlebig und stabil, weshalb er bei jedem Wetter draußen bleiben kann und nur sehr wenig Pflege erfordert. Durch die kegelförmige Konstruktion der OFYR Kochgeräte wird eine eigene Luftzirkulation erzeugt, sodass man mithilfe von trockenem Holz innerhalb von ein paar Minuten ein loderndes Feuer bekommt. OFYR Kochgeräte werden sehr schnell heiß und verbreiten diese Wärme auch über einen großen Radius hinweg. Wenn man einmal angefangen hat, mit einem OFYR Kochgerät zu kochen und zu grillen, ist man jedes Mal davon überrascht, wie schnell man köstliches Essen zubereiten kann. Da man mit den OFYR Kochgeräten verschiedene Hitzezonen erzeugen kann, wird präzises Kochen leichtgemacht. Man kann das Essen direkt auf der Platte oder auch in einer Pfanne zubereiten.

Eine Reihe von optionalem Zubehör erhöht die Flexibilität der OFYR Kochgeräte von klassischem Grillen bis hin zur Zubereitung komplexer Gerichte. Die runde Form der OFYR Kochgeräte erinnert an eine traditionelle Feuerstelle, die es einfach macht, mit Freunden und Familie zusammenzusitzen und das “Outdoor cooking“ in ein gesellschaftliches Event zu verwandeln. Des Weiteren ist OFYR die gesündere Wahl: bedingt durch das Kochen auf der Stahlplatte hat das Grillgut keinen Kontakt mit schädlichem Ruß und Rauch. Außerdem können die Lebensmittel in eigenen Säften kochen, was zu einem geringeren Ölverbrauch führt.

Das Reinigen des Grills ist sehr einfach. Essensreste und Fette werden einfach mit der Spachtel in das Feuer geschabt. Auch die erkaltete Asche kann ganz einfach mit einer Schaufel entfernt werden. Egal ob als Einzelteil oder als Kombination mit einem traditionellen Grill, ist das OFYR Kochgerät ein Produkt, welches Hobbyköche und auch professionelle Gastronomen sofort begeistert.

www.ofyr.at

Anzeige
Anzeige
News

100-jähriges Jubiläum

Das familienfreundliche Luxusresort Sonnenalp feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sich das einstige

The Taste

Ab in den Champagnerkeller

Was für Modeliebhaber der begehbare Kleiderschrank ist, ist für die Gäste des Ellerman House wohl der Champagnerkeller in

News

Hallo, Wintertourismus!

Im vergangenen Jahr expandierte Kroatiens größtes Tourismusunternehmen Valamar erstmals ins Ausland und erwarb das ehemalige Hotel Petersbühel in

Anzeige
Anzeige